headerimg
#1

Informationsbeschaffung Annique Eisenberg

in Aufgaben & Einstäze 13.07.2016 20:46
von Annique Eisenberg • 27 Beiträge | 37 Punkte

Bericht 13.07.16 Gardist Annique Eisenberg

Auf meinem zivilen Rundgang durch die Stadt ging ich an der Stadtwache vorbei und hörte einen Magier einen Mordversuch ausrufen. Ich ging zum Friedhof wo dies geschehen ist.
Das Opfer, eine junge Frau, befand sich noch dort und wurde von mehreren Personen versorgt. Es ist anscheinend die Nichte von Courtney Piers. Ich folgte auf Abstand einer der ausschwärmenden Wachen. Nach einiger Zeit der Suche wurde die Wache zum Hafen gerufen. Der Täter wurde gestellt. Ein älterer Herr,gekleidet in einer roten Rüstung, welcher angeblich dunkle Magien wirkt. Die Tatwaffe ist ein Illusionsdolch. Drei Magier von unbekannter Herkunft (keine Ordenszeichen/Kennzeichen) untersuchen den Fall. Der Täter wurde in Bannhandschellen abgeführt und zu Wache gebracht.
Das Opfer soll unter einem Bann des Nethermanten liegen.

Beteiligte Personen:

Wachen:

Aedriwan Kane
Elizra Leria Falk

Magier:

Zhur Silberbach
Ephiras Collens



nach oben springen

#2

RE: Informationsbeschaffung Annique Eisenberg

in Aufgaben & Einstäze 14.07.2016 09:51
von Nyka • Großhexenjäger | 294 Beiträge | 494 Punkte

*Vermerk des Großhexenjägers Crawford*

Bitte fügt eine genaue Personenbeschreibung der Personen an, diese drei Magier treten derzeit desöfteren mit gewissen Vorfällen in Erscheinung.

Weitere Informationen zum Täter werden ebenso benötigt: Verbleib, Untersuchungsergebnisse.


gez. Nyka Crawford
Großhexenjäger des traditionellen Pfades
Prätorianer im Dienst des Großmeisters a.D.


"Es gibt nichts zu fürchten, außer dem Versagen."
nach oben springen

#3

RE: Informationsbeschaffung Annique Eisenberg

in Aufgaben & Einstäze 14.07.2016 10:45
von Annique Eisenberg • 27 Beiträge | 37 Punkte

Personenbeschreibung

Ephiras Collen:
männlich
um die 30 Jahre
groß
blass
schwarzes Haar, lang, zum Zopf gebunden
Schnauzer, kleiner Ziegenbart
grüne Augen
wirkt gepflegt
Kleidung:
auffällige Robe in lila/gold, aufwendig verziert
Stab mit blauen Kristallen

Zhur Silberbach:
männlich
durchschnittlich groß
schulterlanges, schwarzes Haar, offen getragen
dichter langer Bart
Kleidung:
dunkle Robe und Schulterrüstung mit roten und goldenen Ziernähten verziert
roter Umhang
silberner Dolch

Täter:
Name noch nicht bekannt
männlich
ca. 60 Jahre alt
klein, hager
graues Haar, Halbglatze
schwer gerüstet, auffällige rote Rüstung
Wappen: organg farbener Phönix
Waffe: Ein Illusionsdolch, Klinge schimmert magisch

Gerücht über den Täter:
Stadtplaner der seinen Arbeitern mit prägefrischen Münzen zahlt, zahlt ein sehr hohes Gehalt



zuletzt bearbeitet 14.07.2016 11:28 | nach oben springen

#4

RE: Informationsbeschaffung Annique Eisenberg

in Aufgaben & Einstäze 15.07.2016 07:25
von Annique Eisenberg • 27 Beiträge | 37 Punkte

Bericht 14.07.16 Gardist Annique Eisenberg

Ich habe versucht über Elizare Leira Falk Informationen über den Hexer zu erhalten, der am vorigen Tag festegenommen wurde. (siehe Bericht 13.07.16) Ich habe nur erfahren, dass er im Verlies ist.
Ich führte mit Frau Falk ein Gespräch über Hexer. Ich verstellte mich, gab an ein Stallknecht zu sein, stellte mich etwas dumm. Frau Falk erklärte mir darauf einiges. Ich tat dies um einen älteren auffälligen Herrn an zu locken, der sich sehr für dieses Gespräch zu interessieren scheinte. Der Herr kam tatsächlich zum Gespräch dazu und stellte sich als Atramedes Sotaras von Dämmerhauch vor. Hexenmeister im Dienst der Krone unter der Beobachtung der Kirin Tor. Seine Bewachung unterliegt Flammenblut Nandra Wildfeuer.
Sein Aufgabengebiet ist die Erforschung des Fels um Erkenntnisse für die Eindämmung zu finden.
Frau Falk möchte den Hexer Dämmerhauch mit dem Magier Ephiras Collens zusammenbringen, da dieses Themengebiet angeblich sehr interessant für Collens erscheint. Der Hexer Dämmerhauch wird bei Nandra Wildfeuer anfragen, ob sie diesem Treffen zustimmt.


Beschreibung Atramedes Sotaras von Dämmerhauch:

männlich
ca. 50-60 Jahre alt
groß, an die 1,80m
wirkt gebrechlich, läuft langsam und etwas gebeugt
auffällige grüne Augen, Zeichen des Fels
spürbare Aura, sichtbar durch die Fokuslinse
dunkle Kleidung, Anzugshose, Hemd, rotes Kummerbund, dunkle Schulterstücke mit aufgemaltem Totenkopf
Bannarmschienen mit dem Siegel der Kirin Tor
schwarzer Gehstock mit grüner Verzierung, geschnitzter Wichtelkopf als Knauf



nach oben springen

#5

RE: Informationsbeschaffung Annique Eisenberg

in Aufgaben & Einstäze 15.07.2016 07:37
von Annique Eisenberg • 27 Beiträge | 37 Punkte

Bericht 15.07.16 Gardist Annique Eisenberg

In der Stadt hängen neue Plakate aus. Die Akademie, welche auch Ephiras Collens angehört, sucht für die magische Feldforschung, Ausgrabungen und Bergung alter Relikte neue Mitglieder. Die Mitglieder sollen magisch begabt sein oder an arkaner Forschung interessiert.
Man kann sich im Handwerksviertel beim Gildenwart Thessian Schwarzdorn melden.

Ich empfinde es als auffällig, dass sich Collens, wie ich gestern erfahren habe, sehr für Fel Untersuchungen interessiert und Frau Falk den Hexer Dämmerhauch an Collens weiter geleitet hat.

Ich werde dies weiter beobachten.


(Inwiefern muss es überarbeitet werden?)



zuletzt bearbeitet 19.07.2016 19:34 | nach oben springen

#6

RE: Informationsbeschaffung Annique Eisenberg

in Aufgaben & Einstäze 14.09.2016 06:30
von Annique Eisenberg • 27 Beiträge | 37 Punkte

Nachgereichter Bericht. "Krisenstab Sturmwind"

Ein Zusammentreffen zur Besprechung und Informationsaustausch über den Zustand Sturmwind.

Ich kam verspätet zum Treffen und habe die ersten Sprecher verpasst.

Anwesende:
-Baron Gundolf II von Falkenstein
-fünfte Wachkompanie in Sturmwind.
-Schwarzfischkonsortium.
- Sábine de' Amoreé .
- Lady Elizra Leria von Falkenwehr
- Lord Rorik Sinclair
- Avaliar Lockwood
- Alma Pieves
-Magierin mit dem Abzeichen der Kirin Tor
- Handelsprinz Razzie Fritzelfunk
- fremde Dämonenjäger

Miss de` Amoreé berichtet vom Vorfall in Westfall (unser Angriff gegen sie, auf Grund ihres Verhaltens)
Sie behauptet der Orden sei der Allianz nicht treu, ebenso gebe es unter den Kirin Tor Verrat.

Die fünfte Wachkompanie wollte sich zu diesem Zeitpunkt an den Kämpfen gegen die Invasoren beteiligen.

Die Tiefenbahn wird als Evakuierungsort genutzt.

Die Nahrungsmittelknappheit war Thema. Der Winter gefährdet zusätzlich.

Lady von Falkenwehr unterstützt die Zusammenarbeit mit Dämonenjägern.

Nach dem Treffen erkannte mich Miss de Amoreé. Ich habe mich verstellt und bin gegangen.
Einige Tage später traf ich auf die Miss an ihrer Seite Alex Avery. Sie luden mich in die Kathedrale ein. Um kein großes Aufsehen zu erregen folgte ich ihnen. Ich verstellte mich als unsicher und lammfromm. Ich weckte Mitleid in Miss de Amoreé, damit sie mich unterschätzt. Alex Avery versicherte, dass er den Orden nichts anhaben möchte und wünscht sich seinen Frieden. Ich ging ohne weitere Konsequenzen.



Vikram Weihbart findet das hilft mir weiter!
zuletzt bearbeitet 16.09.2016 21:53 | nach oben springen

#7

RE: Informationsbeschaffung Annique Eisenberg

in Aufgaben & Einstäze 26.09.2016 09:52
von Annique Eisenberg • 27 Beiträge | 37 Punkte

Bericht: Freitag, 23.09.16

Laut Courtney Piers wurde in Dunkelhain Verrat begangen. Der Kommandant der Nachtwache, Schwarzhaupt, hat sich einem Legions treuen Hexerkult angeschlossen. Die Nachtwache beging geschlossenen Verrat an Sturmwind. Es ist angeblich nur eine Frage der Zeit bis die Dämmerwacht, von Lady Xillia von Dämmerwacht, fallen wird. Man bittet in der Stadt um mithilfe für die Verteidigung.


Delia Estalia von Löwenstein geht Handel ein mit Dämonenjägern, Aethas Herbstblatt und Kayn Sonnenzorn. Sie bietet den Dämonenjägern Güter und enthält im Gegenzug Kampfkräfte.


Westfall:
Im nordwestlichen Teil Westfalls, Goldweiden, wurde der Ansturm der Legion überstanden. Die ersten Grundsteine für den Wiederaufbau sind gelegt, eine Versorgungsstelle für die umliegenden Höfe wird etabliert.
Im Süden des Landes sind die Felder an vielen Stellen verseucht, Bauernhöfe bis auf die Grundsteine niedergebrannt. Trümmer und die Gebeine von Menschen und Dämonen übersäen die Ebenen. Besonders am Dolchhügel sollen noch vereinzelte Dämonengruppen umherstreifen.
Man hört Gerüchte über erhöhte Kriminalität. Banden, welche noch einigermaßen fruchtbare Gebiete an sich reißen.
An der Späherkuppe herrscht eine höhere Präsenz des Millitärs. Sie wurde stark beschädigt, wird jedoch bereits weitgehend repariert.



zuletzt bearbeitet 26.09.2016 09:52 | nach oben springen

#8

RE: Informationsbeschaffung Annique Eisenberg

in Aufgaben & Einstäze 24.10.2016 18:12
von Jil • 143 Beiträge | 281 Punkte

< Alle Informationen wurden archiviert. >



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jakob
Besucherzähler
Heute waren 16 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 798 Themen und 1731 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Benutzergruppen : Admins / Generalität, Mitglied, Communitysprecher, Forumteam, Plotteam,